"Häuser in bewegter Landschaft" - um 1930

Häuser in bewegter Landschaft
HANNA WEBER-KLUGE (Berlin um 1900 – Chicago 1970)

signiert,
Öl auf Leinwand, 67 x 78 cm

In klarem Dialog zur kurvierten Landschaft treten die hellen geometrischen Baukörper der Gebäude - fauvistische, kubistische und expressionistische Elemente werden zu einer Synthese verbunden.

Hanna Weber Kluge lebte in Berlin-Schöneberg, studierte bei Georg Kolbe und emigrierte in den 30er Jahren nach Amerika.

 

zurück    Anfrage/Kontakt

Alle abgebildeten Werke sind verkäuflich. Preise auf Anfrage. Für die Echtheit der Gemälde wird garantiert.