"Akt" - 1975

Akt
FRITZ KRAINZ (Graz 1920 - 1992)

signiert, datiert
Öl auf Holz, 110 x 110 cm

Fritz Krainz wurde noch vor dem Kriege zum Schriftenmaler ausgebildet, besuchte daneben aber auch die Kunstgewerbeschule bei Rudolf Szyszkowitz und danach die Meisterschule für Malerei bei Fritz Silberbauer und Alfred Wickenburg. Nach dem Kriege wurde er als Lehrbeauftragter an die Hochschule Graz und als Lehrer an die Kunstgewerbeschule berufen. Er arbeitete als Grafiker, Werbeleiter, Werbetexter bei großen steirischen Industrie-, Handels- und Wirtschaftsunternehmen, darunter künstlerischer Berater des grafischen Großbetriebes Alfred Wall in Graz. Seit 1946 Mitglied der Sezession Graz, wurde er 1968 zum Präsidenten bestellt und hatte dieses Amt bis 1982 inne.

 

zurück    Anfrage/Kontakt

Alle abgebildeten Werke sind verkäuflich. Preise auf Anfrage. Für die Echtheit der Gemälde wird garantiert.